- books -

- recipes -

-inspiration -

Daily Things

This or that – book edition

this or that

Hallo ihr Lieben! Jeder Leser hat ja so seine Präferenzen, was bestimmte Dinge angeht. Das können bestimmte Genres sein, aber auch spezifische Inhalte oder Dinge an oder in Büchern, wo man das eine oder andere lieber mag. Ich bin bei Verena auf einen This or That Tag aufmerksam geworden, der ursprünglich von Paperfury kommt. Ich habe mir da ein paar Fragen herausgepickt und möchte versuchen, sie zu beantworten *tihi*

Bei Paperfury gibt es dazu einige Abstimmungen, die habe ich weggelassen. Ich freue mich aber trotzdem über alle eure Meinungen, was die einzelnen Fragen angeht, per Kommentar ;) Also, los gehts!

Dies oder das?

Serie oder Einzelband?
Ich mag Serien besonders gern, da man dann „mehr Zeit“ mit den Charakteren verbringen kann. Wenn es allerdings Dutzende von Bänden sind (z.B. bei den klassischen Lyx-Vampirromanen) nervt mich das irgendwann, da die Story da meist künstlich in die Länge gezogen wird. Drei bis sechs Bände sind aber total in Ordnung :)

Männlicher oder weiblicher Hauptcharakter?
Da kann ich mich unmöglich entscheiden :D Je nach Story und Genre mag ich weibliche oder männliche Charaktere lieber. Bei High Fantasy definitiv Männer, bei Dystopien oder Young Adult jedoch lieber Damen. Aber bitte nur Damen, die nicht ständig mit sich selbst hadern und mitteilen, wie wenig hübsch oder begabt sie sind…

Magie erlernt oder mit Magie geboren?
Hier finde ich, dass beides seine Vor- und Nachteile hat. Ich mag sowohl den Gedanken, dass der Protagonist erst alles lernen muss, als auch, dass er von Geburt an ein gewisses Talent hat. Im Endeffekt gefällt mir aber der Lerneffekt in den Romanen sehr gut, also wohl Ersteres.

this or that

Love triangle oder Instalove?
In Dystopien kenn man ja häufig die love triangles, also zwei potenzielle Partner, zwischen denen sich die meist weibliche Protagonistin entscheiden muss. Die Alternative wäre die Instalove, bei der sich die Protagonistin bei der ersten Begegnung verliebt. Da ich Letzteres reichtlich unrealistisch finde, mag ich die love triangles lieber – auch wenn ich meist immer die Partner lieber mag, die die Protagonistin am Ende nicht nimmt. Aber man kann ja nicht alles haben ;)

Verrückte Fantasienamen oder jeder Name beginnt mit dem gleichen Buchstaben?
Beides gefällt mir nicht so wirklich. Die Fantasienamen kann ich mir nie merken, wenn alle Namen mit dem gleichen Buchstaben beginnen, kann ich aber leider auch nicht folgen und werfe alle durcheinander…

Supermodels oder Protagonist, der immer sagt, wie „einfach“ er ist?
Da habe ich ja schon weiter oben drüber gesprochen, ich finde diese unsicheren Protagonistinnen furchtbar! Aber auch die supertollen Charaktere finde ich langweilig. Am Liebsten sind mir normale Charaktere, die irgendein besonderes Merkmal haben, zum Beispiel eine interessante Haarfarbe oder Augenfarbe.

Gesicht oder Typografie auf dem Titel?
Hier mag ich beides gern, sowohl tolle Cover mit einem schönen Schriftsatz als auch schöne Damen oder Herren auf dem Cover gefallen mir. Wichtig ist mir ein toller Schriftsatz oder eine besondere Coverstruktur, zum Beispiel glänzende oder glitzernde Elemente

Hmm, so wirklich „dies oder das“ war das ja nun nicht. Im Endeffekt habe ich mich meistens für eine dritte Option entschieden :D Aber Vorlieben sind ja jedem selbst überlassen. *tihi* Soo, jetzt bin ich gespannt auf eure Meinungen und picke mir mal eine Frage heraus:

Mögt ihr lieber männliche oder weibliche Hauptcharaktere?

Crafting Karten

Gutscheinkarten „Allerliebst“

Hallo ihr Lieben! Vorletztes Wochenende, zum Muttertag, haben der Mann und ich an unsere Mütter jeweils einen Gutschein für einen italienischen Abend verschenkt – soll heißen, wir laden zu selbstgemachtem Antipasti und Steinofenpizza ein :) Der Gutschein sollte natürlich…

Fotografie Projekte & Challenges

Picture my Day #27

Hallo ihr Lieben! Heute startet der 27. Picture my Day, es geht also wieder darum, einen Tag im (Blogger-)Leben zu dokumentieren und seine Leser am Alltag teilhaben zu lassen. Ich werde einen schönen, entspannten Samstag vor mir haben, aber…

Liebesromane Rezensionen

Die Chocolaterie der Träume

Titel: Die Chocolaterie der Träume Autor: Manuela Inusa Hier in Deutschland erschienen: Januar 2018 Genre: Liebesroman Empfohlen: ab 16 Jahren ISBN: 3734105013 Persönliche Einschätzung: Kurzbeschreibung: Keira liebt das, was sie tut, über alles: In ihrer kleinen Chocolaterie in der…

Daily Things Rezensionen

Neuerscheinungen Bücher in 2018

Hallo ihr Lieben! Ich habe am Wochenende auf Instagram gefragt, was euch so an bücherspezifischen Artikel interessieren würde und vorn mit dabei waren Bücher, auf die ich mich dieses Jahr besonders freue. Tatsächlich fiel mir auf, dass ich sowas…

Rezepte

Kunterbunte American Cookies

Hallo ihr Lieben! Für das schon am Mittwoch erwähnte Geburtstagskind gab es neben der Karte und dem Geschenk auch noch leckere Kekse. Eine Variante waren diese leckeren American Cookies, die neben M&Ms auch noch Macadamianüsse beinhalten. Ein Träumchen, ich…

Crafting Karten

Geburtstagskarte XXX

Hallo ihr Lieben! Und wieder stand ein Geburtstag an, nämlich genau heute Bei der Karte habe ich mich an der Lieblingsfarbe des Geburtstagskindes orientiert und diese mit Metalltönen etwas akzentuiert. Erst war ich etwas unsicher, ob die schwarzen Akzente…